Aoki Shuzo

Logo Masumi

Weicher, harmonischer Sake von einer kleinen und in Japan sehr beliebten Brauerei aus dem Schneeland.

Standort | Shiozawa, Minami-Uonuma, Präfektur Niigata
Sake-Name | Kakurei, Yukiotoko

Die Aoki Brauerei befindet sich in Shiozawa, einem Ort in Minami-Uonuma in der Präfektur Niigata, welches eines schneereichsten Gebiete Japans ist. Shiozawa ist umgeben von einem wunderschönen Bergpanorama.

Die Brauerei wurde 1717 gegründet und ihr Sake heißt Kakurei, was nicht übersetzbar ist. Eine mögliche poetische Übertragung wäre „Kranichzeit“. Es wird vermutet, dass der Name in der Gründungszeit vom Kaufmann und Autor Bokushi Suzuki vergeben wurde, einem Vorfahren der Brauerei.

Bokushi Suzuki schrieb das liebevoll bebilderte Werk Hokuetsu Seppu („Schneegeschichten der Provinz Nord-Etsu“), um das vom Schnee bestimmte Leben in der Region zu beschreiben. Es wurde zu einem Bestseller der späten Edo-Zeit, in dem Kultur, Dialekte, Bräuche, Traditionen, Chijimi-Textilien und der Lebensstil des Schneelandes vorgestellt wurden.

Die zweite Sake-Linie der Brauerei heißt Yukiotoko, übersetzt „Schneemensch“, etwas freier auch “Yeti” und bezieht sich auf ein seltsames haariges Wesen, das ebenfalls im Buch von Bokushi Suzuki erscheint.

Der Schneemensch prangt auch auf dem Tor des großen, modernen Schneelagers der Brauerei, das eine klimaschonende Kühlung ermöglicht.

Die Sakes von Aoki repräsentieren weniger den typischen elegant trockenen Niigata Sake-Stil tanrei karakuchi. Die Brauerei beschreibt ihren Stil vielmehr als tanrei umakuchi, “elegant trocken mit Umami”. Sowohl Kakurei als auch Yukiotoko sind sehr weich, leicht und duftig, man schmeckt aber immer auch den Reis hindurch. Sie passen besonders gut zu salzigen und fermentierten Speisen, wie sie in der Region üblich sind.

Japankarte

Aoki Shuzo Specs

Gründung | 1717
Vorstandsvorsitzender | Takafumi Aoki
Tōji | Muneyoshi Higuchi
Mitarbeiter*innen | 34 Kurabito
Jahresproduktion | 3.000 Koku

Webseite [JP / EN] | www.kakurei.co.jp

Must-haves

YUKIOTOKO Junmai

weich und trocken mit feinen Noten von Mandel und Marzipan

KAKUREI Junmai Ginjo

fluffig leichter Körper und frischer Duft, mit milden Reisnoten und Umami im Hintergrund

Extratipps

Ähren von Sake-Reis

Stimmungsvolles Video mit Szenen aus dem Alltag der Aoki Brauerei, zum 300. Jubiläum im Jahr 2017:

Ähren von Sake-Reis

Filmtipp: “Unter Schnee” von Ulrike Ottinger spielt im Schneeland von Echigo und ist eine perfekte Begleitung zu einer Flasche Yukiotoko.

Ähren von Sake-Reis

Hörspieltipp: “Unter Schnee” von Ulrike Ottinger zaubert mit tollen Toneffekten das Schneeland ins Zimmer. Unbedingt warmen Sake dafür vorbereiten!

Sake von Aoki Shuzo in unserem Shop