Gekkeikan Sake Company

Gekkeikan Sake Logo

Gekkeikan Sake ist elegant, geprägt vom weichem Wasser Fushimis und von fast 400 Jahren Brauereigeschichte in der alten Kaiserstadt Kyoto.

Standort | Kyoto, Präfektur Kyoto
Sake-Name | Gekkeikan

Die Gekkeikan-Brauerei wurde 1637 von Jiemon Ōkura in Fushimi, dem berühmten Sake-Brauereiviertel Kyotos gegründet. Sie ist nicht nur eine der ältesten Sake-Brauereien, sondern auch eines der ältesten Familienunternehmen der Welt, bis heute geführt von Familie Ōkura.

Der Name der Brauerei bedeutet “Lorbeerkranz” und ist als ursprünglich altgriechisches Symbol ein Andenken an die Meiji-Zeit, in der sich Japan zur restlichen Welt hin öffnete.

Gekkeikan ist eine der drei größten und erfolgreichsten Sake-Brauereien Japans und hat in den fast 400 Jahren ihrer Geschichte unzählige Meilensteine der Braukunst und der Unternehmensführung gesetzt.

Dazu gehörten zum Beispiel die Einführung des westlichen Buchführungs-Systems, die Etablierung eines brauereieigenen Forschungsinstitutes, die Abfüllung von Sake in Flaschen und der Transport mit der Eisenbahn anstatt mit Schiffen.

Seit 1909 ist Gekkeikan einer von vier offiziellen Sake-Lieferanten des Kaiserhofes.

Mit dem Gekkeikan Ōkura Sake Museum unterhält die Familie Ōkura auch das schönste Sake-Museum Japans mit vielen historischen Arbeitswerkzeugen, einer sehr plastischen Darstellung der Sake-Geschichte, einer Tasting-Area und einem Museums-Shop.

Angrenzend an das Ōkura Sake Museum, im Uchigura-Brauereigebäude von 1906 gibt es die kleine Gekkeikan Mini-Brauerei Sakekobo, bei der alle Arbeitsschritte von Hand durchgeführt werden. Man kann durch eine Glasscheibe dabei zuschauen und der Sake von dort wird auch exklusiv im Museums-Shop verkauft.

Dass Gekkeikan zu den Besten der Besten gehört, beweisen nicht zuletzt unzählige Goldmedaillen, die alle ihre vier Brauereistandorte jährlich in Folge beim Nationalen Sake-Wettbewerb erhalten.

Japankarte

Gekkeikan Sake Company Specs

Gründung | 1637
Inhaber | Familie Ōkura in 14. Generation
Tōji | Mototsune Aikawa
Mitarbeiter*innen | 384 Kurabito
Jahresproduktion | ca. 220.000 Koku

Webseite [JP / EN] | www.gekkeikan.co.jp 
Webseite Ōkura Sake-Museum [JP / EN] | www.gekkeikan.co.jp/…

Must-haves

GEKKEIKAN Josen

einfacher Standard, aber mit viel Umami genial zu Steak, Wagyu, Kobe-Beef und Co.

GEKKEIKAN Kome to Mizu

unser Bestseller, easy-to-drink, passt immer und in allen Temperaturen

GEKKEIKAN Horin

das Premium-Produkt von Gekkeikan im weichen, eleganten Kyoto-Stil

Extratipps

Ähren von Sake-Reis

Hier kann man sakauta hören, historische Lieder, die beim Sake-Brauen und bei Zeremonien gesungen werden:

Ähren von Sake-Reis

Die Geschichte von Tsunekichi Ōkura, dem 11. Präsidenten von Gekkeikan als Manga:

Ähren von Sake-Reis

Zur Sammlung von Bildern mit historischen Gegenständen aus dem Ōkura Sake Museum:

Sake von Gekkeikan in unserem Shop