Tentaka Shuzo

Logo Masumi

Der Gründer der Brauerei sagte: „Wenn er nicht trocken ist, ist es kein Sake.“ Der zweite Präsident sagte: „Wenn der Sake glatt ist, wird man seiner nie überdrüssig.“ Diese beiden Maximen sind bis heute stilbildend für Tentaka Sake.

Standort | Ōtawara, Präfektur Tochigi
Sake-Name | Tentaka

Die Tentaka Brauerei ist ein echtes Landei. In Ōtawara herrscht im Sommer warmes, sonniges Wetter und die Winter sind kalt. Dieses Klima und das Schwemmland der Flüsse Naka und Hōki eignen sich perfekt für den Reisanbau. So sieht man in der Umgebung der Tentaka Brauerei weit und breit Reisfelder. Tentaka verwendet auch nur lokalen Sake-Reis und hat mit einigen der lokalen Reisbauern Verträge für den Anbau.

Für die Bio-Linie, die die Brauerei auch produziert wird organischer Reis angebaut. Tentaka hat als eine der wenigen Sake-Brauereien Bio-Zertifikate für Japan, USA und die EU und möchte durch den organischen Anbau der ländlichen Region in Tochigi ökologische und wirtschaftliche Impulse geben.

Zu diesem Segen gesellt sich noch klares und reines Wasser, das vom Berg Nasu im Norden der Präfektur das Grundwasser speist. Somit sind alle Zutaten für perfekten Sake gesichert.

Neben der Philosophie, dass nur beste Zutaten an Wasser und Reis in ihren Sake kommen ist Tentaka auch technisch sehr versiert. Es werden modernste Maschinen eingesetzt und man macht vollen Gebrauch von IT-gestützten Lösungen wo es nur geht, damit sich die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen auf die Arbeit konzentrieren können, die wirklich nur Menschen mit ihren fünf Sinnen und ihrer Erfahrung am besten machen können.

Am Ende entsteht bei Tentaka aus all diesen Faktoren Sake, der tatsächlich sehr glatt, geschmeidig und trocken ist, aber immer auch Reisgeschmack und Umami mitbringt, die jede Speise gut unterstützen und dem Sake ein Rückgrat geben.

Der Name Tentaka hat übrigens einen romantische Entstehungsgeschichte: Er bedeutet “Himmelsfalke” und bezieht sich auf einen Falken, der dem Gründer in einem Traum erschienen ist.

Japankarte

Tentaka Shuzo Specs

Gründung | 1914
Inhaber | Munenori Ozaki
Tōji | Kanemitsu Ōmiya (Shimotsuke & Nanbu-Gilde)
Mitarbeiter*innen | 21 Kurabito
Jahresproduktion | 1.200 Koku

Webseite [JP / EN] | tentaka.co.jp

Must-haves

TENTAKA Kuni No Miyatsuko

Klassiker mit malzigen und karamelligen Noten, besonders gut warm

TENTAKA Organic Junmai Daiginjo Funashibori

fein fruchtiges High End, besonders geschmeidig und mit zartem Schmelz

TENTAKA Tokubetsu Junmai Nigori

weißer Sake mit Reisteilchen, kräftig und extratrocken

Extratipps

Ähren von Sake-Reis

Die Tentaka Brauerei ist auf Instagram aktiv, es gibt Bilder zu Produkten, aber auch aus der Herstellung:

Ähren von Sake-Reis

Nicht weit von Ōtawara, in Nikkō gibt es eine kulinarische Spezialität, die gut zu Sake passt: Yuba, Tofu-Haut. Da sie bei uns noch recht unbekannt ist, hier ein Video darüber (allerdings nicht aus Nikkō):

Ähren von Sake-Reis

Lust auf einen Farmstay in Ōtawara? Auf der Webseite von Authentic Visit Japan gibt es einige Angebote im Ort:

Sake von Tentaka in unserem Shop