Sake aus der Region Niigata

Niigata produziert mit über 90 Sake-Brauereien die drittgrößte Menge an Sake in ganz Japan. Die Region hat hohe Gebirge und eine Küste zum Japanischen Meer hin. Von dort weht im Winter feuchte Luft zu den Bergen, die zu massiven Schneefällen führt. Das Schmelzwasser bewässert die Reisfelder und wird zu exzellentem Brauwasser für Sake. In Verbindung mit regionalen Sake-Reissorten wie Gohyakumangoku oder Koshi Tanrei und einem vom eigenen Forschungsinstitut geförderten Brauhandwerk entsteht so der berühmte Niigata-Sake, der für seinen tanrei karakuchi (“klar trocken”)-Stil beliebt ist.

Zeigt alle 26 Ergebnisse