Sake – Leicht, frisch, aromatisch

Frische, Klarheit und Leichtigkeit der hier vorgestellten Sakes entstehen durch Polieren der Reiskörner auf ungefähr die Hälfte ihrer ursprünglichen Größe und langsame Gärung bei niedrigen Temperaturen. Das sind in der Regel die Parameter für die mittlere Premiumstufe Ginjô und die obere Premiumstufe Daiginjô. Sakes dieser Stufen müssen in der Regel kühl serviert werden und entfalten ihren ganzen Zauber in schönen Gefäßen aus Glas.

Zeigt alle 26 Ergebnisse